Russisch Blau Katzenzucht Adamantia – Übersicht Kater und Katzen     Autor: Marion     aktualisiert: 11.08.2018

Unsere Russischblau Katzen stellen sich vor 

 

Wir zeigen Ihnen hier die Russischblau Katzen und Kater die aktuell in unserer Russisch Blau Katzenzucht eingesetzt werden. Es findet sich zu jeder Katze ein kurzer Steckbrief und einige Bilder. All unsere Katzen dürfen sich im ganzen Haus frei bewegen und teilen sich ihren Lebensraum mit uns. Das schafft neben Vertrauen auch Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen und allen Haushaltsgeräuschen. Separiert werden nur die Kitten während der ersten Zeit sowie der Kater vor rolligen Katzen wenn keine Deckung geplant ist.

Wir sind stets bestrebt die Qualität unserer Russischblau Katzen zu verbessern, sowie gute Merkmale zu fördern und zu erhalten. Aus diesem Grund wird sich der aktuelle Bestand unserer Russischblau Zuchtkatzen immer wieder verändern. Schauen Sie also ruhig von Zeit zu Zeit mal wieder auf dieser Seite vorbei und bleiben sie so auf dem Laufenden.

Russisch Blau Kater Enzo
 

Russischblau Kater  Adamantia’s Lucifer Morningstar

* 01.01.2018 (DE)

Mutter: Swaldiphary Mia

Vater: Gr.Euro.Ch. Percy von Solte

Unser Luci ist ein absoluter Traum und wickelt jetzt schon mit Leichtigkeit alle mit seinem Charm um die kleine Kralle. Eben genauso wie sein Namensgeber aus der bekannten Serie „Lucifer“. Wir sind schon sehr gespannt auf seine zukünftigen Kitten 🙂

Russischblau Kater  Adamantia´s  Mithrandir („Gandalf“)

* 13.01.2017 (DE)

Mutter: Adamantia’s Feenja

Vater: Ladoga’s Enzo

Unseren Gandalf haben wir zusammen mit Schwesterchen Mazikeen bei uns in der Cattery behalten. Er hat uns mit seiner immer fröhlichen Art total begeistert. Das Talent, allerlei Objekte seines Interesses zu apportieren hat er offensichtlich von Fee geerbt 🙂 Wenn wir am Morgen inmitten von Ikearatten, Baldrianherzen und anderen Stofftieren aufwachen war unser grauer Zauberer wieder fleißig…

Russischblau Katze  Adamantia´s  Mazikeen („Maze“)

* 13.01.2017 (DE)

Mutter: Adamantia’s Feenja

Vater: Ladoga’s Enzo

Maze vereint in sich das gesprächige, italienische Temperament ihrer Großmutter mit der liebevollen Art von Fee und Enzo. Dass sie dazu auch noch wunderschön ist hat uns dazu veranlasst, sie in der Cattery zu behalten. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt 🙂

Russisch Blau Katze Fee

Russischblau Katze  Adamantia´s Feenja („Fee“)

* 08.09.2014 (DE)

Mutter: Archangel’sk Violeta Parra

Vater: Qui-Gon Grandbor

Fee und ihre Schwester Francesca haben wir mit der Flasche aufgezogen, da es bei der Geburt Komplikationen gab und die Mutter sie danach nicht angenommen hat. Entsprechend treuherzig ist das Ergebnis. Alle unsere Katzen sind sehr anhänglich und menschenbezogen, aber bei den beiden ist die Zuneigung besonders ausgeprägt. Zu Wasser hat sie ein sehr entspanntes Verhältnis, da wir sie als kleines Kitten regelmäßig baden mussten. Wahrscheinlich rührt auch ihr Hobby, sämtliche Spielsachen in den Wassernapf zu tauchen und dann triefnass neben mich fallen zu lassen daher. Mit ihren großen Augen beobachtet sie aufmerksam, was ihre Menschen so alles anstellen und das Apportieren ihrer Lieblingsmaus gehört zum täglichen Ritual.

Russisch Blau Katze Francesca

Russischblau Katze  Bluestjern’s Sunny

* 18.04.2017 (DE)

Mutter: Katzenhof Trinity (FIN)

Vater: Bluestjern’s Precious Saphier (DE)

Ihr Name spricht für sich: Sunny ist immer gut gelaunt und hat sich im Nu mit ihrer sanften Art mit jedem angefreundet. Auch wenn unsere silberne Schönheit mit den saphirgrünen Augen selbst noch keine Kitten hatte, war sie Maze und Mia bei der Pflege ihrer Babies eine große Hilfe. Danke Anja für diese ganz besonders liebe und wunderschöne Maus.

Russisch Blau Katze Mia

Russischblau Katze  Swaldiphary Mia

*12.04.2015 (RU)

Mutter: Swaldiphary Euphoria

Vater: Swaldiphary Sweet Saber

Mia kam aus dem weit entfernten Moskau von einer befreundeten Russisch Blau Züchterin zu uns. Sie ist sowohl die silbrigste als auch die Kleinste unserer Katzen. Das liegt an ihren Vorfahren, die aus amerikanischen Linien stammen. Mia ist eine ruhige und friedliche Katze. Ihre ersten Babies hat sie mit sehr viel Liebe und Sorgfalt großgezogen während sie sich ganz nebenbei auch noch als „Babysitter“ für die Kitten von Fee betätigt hat.